Gelände und Umgebung

LE CORRÈZE UND WAS KANN MAN IN DER UMGEBUNG ERLEBEN.

Die Corrèze ist sehr ländlich, dennoch sehr gut erreichbar,  noch immer authentisch Französisch, sauber und nicht überfüllt mit Touristen. Die Bewohner sind gastfreundlich und nett. Das Klima ist herrlich. Abends kühlt es ab, sodass eine erholende Nachtruhe gewährleistet ist.    Die Umgebung bietet einfach alles  zum genießen. So können Sie  mehrere Wassersporte betreiben, fischen (eine Genehmigung kostet nur ein paar Euro) Pferde reiten und und und. Es gibt mehrere „Chateaux“ die ein Besuch wert sind. Auch die Museen sind interessant. Und sehr sicher lohnt sich die Fahrt nach Brive und Clermont-Ferrand,  die zwei  größere Städte in der Nähe von Neuvic.

Die Corrèze, ein wenig oberhalb von der Dordogne,  ist eine Gegend die noch nicht von Touristen überrannt wird.

„Le FEYDEL“ liegt in der Nähe der eindrucksvolle „Gorges de la Dordogne“ und das 410 Hektar große  „Lac de Triouzoune“.  Die Quelle der Dordogne, befindet sich bei Mont-Dore auf dem Puy-de Sancy und sie ist manchmal immer noch -wie früher - ein wilder Fluss. Die viele Staudämme haben die Dordogne aber zum Großteil besänftigt. Die Gegend ist ein wahres  Erlebnis, das Viadukt der Schwarzen Felsen, ein fantastisches Kunstwerk aus dem Anfang des 20. Jahrhundert, das Schloss Val  oder das Schloss Sedières, das sich stolz erhebt über die Wälder und Seen von Clergoux.  Schloss Sedières ist sehr bekannt wegen  dem Park mit den vielen kleine Seen. Im Schloss gibt`s öfter schöne Ausstellungen zu bewundern.

Für „ Lac de la Triouzoune „ liegt am Dorf  Neuvic.   Der 410 Hektar große See lädt Sie jeden Tag wieder neu ein zum Sonnenbaden,  schwimmen usw, usw.  Die Dordogne selber,  ist natürlich auch sehr geeignet für alle Wassersportarten und ist gerade mal 20 Kilometer entfernt.
Sie fischen gerne? Eine Genehmigung  können Sie in den Bar/Tabac`s beantragen. Vergessen Sie nicht ein Passfoto mitzunehmen. Und alle Auskünfte gibt Ihnen die örtliche Touristinfo.

Für die Mountainbikers unter uns.
Wer die Gegend mit dem Fahrrad erkundigen möchte, fahren Sie unbedingt nach Liginiac, Neuvic oder Ussel um ein paar Dörfer zu nennen. Diese Städtchen formen  das Zentrum der sehr vielen ATB -Routen. Die Franzosen nennen die Fahrräder VTT Vélo Tout Terrain.
Wenn Sie eventuell unter Begleitung die schönsten Wege gehen möchten, Technik und Tricks lernen und Tipps bekommen möchten, oder Sie wollen mehr Information: Michael und Belinda van der Giessen. 0033 555 721 557 oder (Mobil) 0031 648 630 864.

Für die Pferdenarren unter uns ( oder die hier ein paar Reitstunden nehmen wollen). Man kann hier wunderbar und sicher reiten, aber auch für die Anfänger ist immer was zu erleben.
Für Information. Belinda van der Giessen: 0033 555 721 557 oder (Mobil) 0031 641 468 7070.

Golf spielen kann man hier auch. So hat Neuvic eine 9-holes Golfbahn.  www. golf.neuvic .com oder www. neuvic.corrèze.net.

Die vielen kleinen Dörfer, die meisten sind authentisch geblieben, liegen in einer waldreichen Gegend und machen die Corrèze zu einem wahren Paradies für den aktiven Naturliebhaber und die ganze Familie.
Unsere „natürliche“ Gäste,  wie  Rothirsche, Wildschweine, Füchse, Otter , Eule, Bussarde, Adler, Raben wohnen zwischen den alten Eichen, Kastanien und Buchen die hier in dieser Gegend dank der „gesündeste“ Luft Frankreichs üppig wachsen.

Neuvic liegt im Süd-Osten von Corrèze (Region Limousin) am See von Neuvic  „Lac du Triouzoune“. Neuvic ist ein Teil vom Arrondissement Ussel.  Der Stausee von Neuvic ist ein Wassersportgebiet und hat ein ECO- Qualitätserzeugnis, dies ist das sauberste Teil Frankreichs!                                      
Neuvic zählt in etwa 2.000 Einwohner und verfügt über viel Komfort. Beigetragen hierzu hat u.a. die Agrar-Hochschule.
Man befindet sich hier auf einer Höhe von 600 Meter. Also gehört Wintersport zu den festen Möglichkeiten  (Mont Dore und Super Besse, 1 Stunde mit dem Auto).                            
Neuvic ist weltbekannt durch den Jahrmarkt für Fliegenfischen (1 Mai) zusammen mit einem großen Straßenfest. Auch kennt Neuvic  mehrere gute Restaurants oder man genießt  einen Aufenthalt auf einer der vielen netten Terrassen.
Und was noch mehr?
Fünf Dörfer in der Corrèze sind klassifiziert als die schönsten Dörfer Frankreichs:
Collonges-la-Rouge, Curemont, Saint-Robert, Ségur-le-Chateau und Turenne.
Die Haut-Corrèze rund um die Hochebene „de Millevaches“ und der „Massif des Monédières“,ist mehr bekannt wegen seinen vielen Seen und seinem Weideland. Während Sie rund Tulle tiefe Täler finden mit fischreichen Flüssen. Im Süden des Departements, liegt das nördliche Teil der „Causses du Quercy“ mit seinen Grotten (zu besichtigen) „le Gouffre de la Fage“  und das „Lac du Gausse“, ein bekanntes Erholungsgebiet.
COLONGE-LA-ROUGE: auf  95 Km. Dies ist mit Recht ein der schönsten Dörfer Frankreichs. Von seinen Bewohner liebevoll auch das „rote Dorf“ genannt.
Dieses rubinrote Dorf,  liegt wie ein Schmuckstück in der smaragdgrünen Gegend. Sehen Sie sich satt an den „Herrenhäuser“, kleine Schlösser und andere wunderbare alte Häuser, (viele stammen  übrigens noch aus dem Mittelalter) die Sie hier in den kleinen Gassen finden.
CASCADES DE GIMEL: auf 45 Km.  Großartige Wasserfall in der wilden Natur mitten in der Corrèze.  Nah gelegen liegt  wieder ein wunderbar schönes Dorf ,  Gimel-Les-Cascades.
SARLAT-LA-CANÉDA. Auf 140 Km: Eine kleine  historische Stadt,  gebaut mit den prächtigen „blonden“ Steinen aus der Umgebung. Die viele Monumenten aus dem Mittelalter, die kleinen Läden und die feinen Restaurants, machen aus Sarlat eine sehr lebendige Stadt. In dieser Hauptstadt der Périgord Noir finden Sie natürlich reichlich Delikatessen wie Foie Gras, Trüffel usw.
PLATEAU DE MILEVACHE. Auf 15Km: Eine Ebene mit einer Höhe von 500 Meter.  Hier entspringen mehrere Flüsse wie die Vienne, die Greuse, die  Corrèze  usw. Eine wasserreiche Gegend mit vielen Seen und Wasserfällen, aber auch mit  vielen schönen Dörfer  zB. Meymac.
LES EYZIES. Auf 150 Km. Aber es lohnt sich hier mal hin zu fahren. Seine schöne bemalte Grotten und dem Museum mit Schätzen aus der Prähistorie.

UND WENN SIE GENAU SO BEGEISTERT SIND WIE ICH DAS BIN ÜBER DIE CORRÈZE UND MÖCHTEN SICH MAL INFORMIEREN BEI EINEM MAKLER   www itplak.com

 
 
by R & T